Hier kostenlos registrieren

Online-Unterweisungen der Mitarbeiter in der Apotheke

Durch Gesetzliche Grundlagen (bspw. §12 AGG; §12 ArbSchG; §4 BGV A1; §14 GefStoffV) stehen Sie als Arbeitgeber in der Pflicht, erforderliche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Beschäftigten durchzuführen. Für Sie als Unternehmer bedeutet das, sowohl regelmäßige als auch zusätzliche Schulungen bei Veränderungen durchzuführen. Ziel ist es, Mitarbeiter nicht zu benachteiligen, sie auf neue Arbeitsumfelder vorzubereiten, die Mitarbeiter über notwendige Schutzmaßnahmen erkannter Risiken und Probleme praxisgerecht zu informieren sowie ihnen ihre Rechte und Pflichten zu vermitteln.

 

Weitere Informationen zur Unterweisung der Mitarbeiter im Downloadbereich am Ende dieser Seite:

•    Übersicht Unterweisungen in der Apotheke
•    Auftragsformular Unterweisung durch die Sicherheitsfachkraft


 

Pflichten des Arbeitgebers:

•    Unterweisung hat mindestens einmal jährlich zu erfolgen
•    Dokumentationspflicht
•    Während der Arbeitszeit angemessen und ausreichend zu unterweisen
•    Arbeitsplatz oder Aufgabenbereich bezogene Unterweisung
•    Außerplanmäßig Unterweisungen bei Arbeitsantritt, bei Veränderungen im Aufgabenbereich,
 •   bei Einführung neuer Arbeitsmittel oder einer neuen Technologie
•    Unterweisung hat vor Aufnahme der Tätigkeit zu erfolgen

 

Vorteile unseres interaktiven Unterweisungssystems:

Wir ermöglichen Ihnen die Nutzung des interaktiven Schulungssystems - Web Based Training (WBT) - auf Internet-Basis. Somit können Ihre Mitarbeiter die Unterweisungseinheiten jederzeit online über das Internet erarbeiten. 

•    Lernen bei eigener Zeiteinteilung
•    Unbegrenzte Teilnehmerzahl
•    Inhalte bleiben immer auf dem neuesten Stand
•    Interne Veränderungen werden einfach und schnell abgedeckt

•    rechtssicheres Zertifikat über bestandene Module zur Dokumentation

 

Das interaktive Unterweisungssystem enthält die nachfolgenden Module:

•    AGG - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz 
•    Brandschutz
•    Büro- und Bildschirmarbeitsplatz
•    Datenschutz
•    Erste Hilfe
•    Fahrtätigkeiten im PKW
•    Umgang mit Gefahrstoffen in Apotheken
  

 

Ein Beispiel aus dem Modul "Umgang mit Gefahrstoffen":

 

 



Preis & Anleitung für das interaktive Unterweisungssystem

•    Preis: 65,00 Euro jährlich pro Apotheke für alle Mitarbeiter
•    Mindestlaufzeit: 1 Jahr
•    Um das interaktive Unterweisungssystem für Ihre Mitarbeiter zu nutzen, müssen Sie
•    kostenlos registriert sein
•    Die Unterweisungen kaufen Sie im Anschluss über den Menüpunkt "Kaufen oder benutzen"
•    Um die Unterweisung zu starten, klicken Sie bitte ebenso auf "Kaufen oder benutzen"
•    Eine Anleitung zur Einrichtung finden Sie unter dem Menüpunkt "Anleitung Unterweisung"


 

Schriftliche Schulungen

Die schriftliche Unterweisung soll ebenso einen definierten Wissens- und Handlungsstandard bei den Mitarbeitern gewährleisten, sodass alle Arbeiten sicher und fehlerfrei beherscht werden. Die Beschäftigten sind so zu unterweisen, dass sie Unfall- bzw. Gesundheitsgefährdungen erkennen und entsprechend den vorgegebenen Maßnahmen handeln können. Unterweisungen müssen an der Gefährdungsermittlung der Arbeit und der Arbeitsplatzumgebung angepasst sein (§ 12 ArbSchG).

 

Gemäß § 14 GefStoffV ist zu gewähleisten, dass der Beschäftigte die Themen und die Bestätigung der Unterweisung vollständig verstanden hat und dies schriftlich niedergeschrieben wird.
 

Angebotene Downloads:

Datei Beschreibung
Unterweisungen in der Apotheke.pdf Unterweisungen in der Apotheke
Auftragsformular A&A_Unterweisung Apotheke.pdf Auftragsformular Unterweisung durch die Sicherheitsfachkraft